Kleinflottentarif für 3-15 Fahrzeuge – auch Tesla integrierbar
Kleinflottentarif

Kleinflottentarif für 3-15 Fahrzeuge – auch Tesla integrierbar

Badische Versicherung

Bei der Badische Versicherung gibt es einen Kleinflottentarif für Gewerbetreibende/Unternehmer/Selbständige ab 3 bis 15 Fahrzeuge, in dem alles bis zu einem Neuwert brutto von 150.000 € günstig versichert werden kann.
Der Kleinflottentarif gilt für folgende Fahrzeugtypen:

/ Pkw
/ Lieferwagen
/ LKW
/ Zugmaschinen
/ Landwirtschaftliche Zugmaschinen
/ Anhänger

Tarifinformationen

In diesem Tarif können sowohl Verbrenner (Benzin, Diesel, Gas) als auch Elektro, Hybrid, Brennstoffzelle integriert werden.
Hier die Beitragstabelle für die gesamte Flotte.

  • keine SF-Klassen erforderlich, können aber im Hintergrund weitergeführt werden
  • keine Einschränkungen bei Fahrern und Kilometern
  • ab drei Fahrzeugen, die innerhalb von drei Monaten zugelassen werden auch innerhalb eines Kalenderjahres möglich, sonst immer bei Wechsel zum 01.01. eines Jahres
  • ab einem Neuwert von 100.000 € für alle WKZ nur VK 1000/TK 150 in der Kaskoversicherung
  • Fahrzeuge mit einem Neuwert größer 150.000 € müssen angefragt werden. In der Vergangenheit wurde das mit einem Zuschlag von 50% auf die Normalprämie gelöst
  • alle Fahrzeuge müssen auf denselben Halter laufen (Ausnahme bei Einzelfirmierungen und Personengesellschaften auch auf
    Geschäftsführer/Inhaber)

Wichtige Tarifinhalte:

  • bei PKW kein Abzug neu für alt
  • Neupreisentschädigung 18 Monate
  • keine Kaufpreisentschädigung für Gebrauchtfahrzeuge
  • inkl. GAP
  • Tierbissfolgeschäden an Kabeln, Schläuchen und Leitungen über TK bis 1.000 € versichert
  • Kurzschlussfolgeschäden sind nicht versichert
  • Begriff Akku ist in den Bedingungen nicht zu finden, aber laut tel. Auskunft bei VK-Schäden versichert
  • inkl. Schutzbrief

Die Bedingungen dazu sind hier zu finden.
Der Antrag als beschreibbares PDF hier.

von der Badische nicht erwünschte Risiken:

  • soziale Dienste (amb. Pflegedienste, etc.)
  • Personenbeförderung (Taxi, Selbstfahrervermietfahrzeuge, Personenmietwagen etc.)
  • Eiltransporte/Kurierdienste
  • Anhänger, deren Zugfahrzeug nicht bei BGV versichert ist
  • Lieferservices, die unter Zeitdruck stehen (z. B. Auslieferung von Lebensmitteln, Blutkonserven, etc.)
  • jeglicher Güterverkehr (z. B. Speditionen)
  • Flughafenzubringer
  • Fahrschulen
  • Recyclingbetriebe
  • Omnibusbetriebe
  • Winterdienst
  • Verkaufsfahrzeuge
  • Fahrzeugüberführer, Fahrzeugvermittler, Zulassungsdienste
  • Fahrzeuge, die auf Flughäfen, in chemischen Werken oder Raffinerien eingesetzt werden
  • Fahrzeuge, die zum Transport von Treibstoffen, Heizöl und sonstigen gefährlichen Stoffen dienen

Beratung dazu unter Tel.: 02361-5822262 und 0174-9215335. Wer den Antrag selbst ausfüllt und mit unserer
Datenschutzeinwilligungserklärung einverstanden ist, sendet ihn bitte an: pb@versicherungen-emobil.de.

Schreibe einen Kommentar

Ich wünsche eine persönliche Beratung und
möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.
BERATEN LASSEN

Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive – IDD) zu Fernabsatzverträgen, sind wir dazu verpflichtet an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.

Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.

Ich habe die Erstinformation (PDF) gelesen und gespeichert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Kein Spam, abmelden jederzeit möglich

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.